1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Da ist es nun endlich, unser neues Forum. Log dich einfach mit deinen gewohnten Userdaten ein und leg los.

    Change the language

Charakterhypothesen

Dieses Thema im Forum "Die Charaktere" wurde erstellt von s0nderv0gel, 23 August 2014.

  1. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Södele, die ganze Karte ist also vorgestellt. Und siehe da, es sind 7 Städte mit Symbolen drauf.

    1. Sedhannia (Kristall --> besagte Magierin)
    2. Menas Aetharia (Schlüssel)
    3. Eloysion (Schriftrollen)
    4. High Cambria (Schild oder Rad, wobei ich eher auf Schild tippe, kp, was hier die Verbindung zum Spieler ist)
    5. Ancya-Al-Mar (Schiff)
    6. Baqua-Al-Dschad (Skorpionstachel? Klingenmeister mit viel Giftkrimskrams?)
    7. Kay-An-Khar (irgendeine Mütze? stilisiertes Feuer?)

    Da wir Menas Aetharia als Hauptstadt rauslassen können, sehe ich eine Stadt pro Figur.
    Sedhannia, High Cambria und Kay-An-Khar können wir rauslassen, da sie für Kristallmagierin, Spieler und Klingenmeister stehen (K-A-K ist die einzige Südöstliche Stadt, die ein Wappen hat).

    Bleibt nun zu spekulieren, was die restlichen drei sind. Aus einem Post von @Zacharias Zinker wissen wir, dass Figur Nummer 4 Ähnlichkeiten mit dem hier im Forum schon vorgestellten Piraten hat. Darum gehe ich davon aus, dass der Pirat in der Gegend um Ancya-Al-Mar herum anfangen wird (dafür das Schiff).

    Die nächste Stadt, die ich mir vornehme, ist Eloysion. Hier sind die Schriftrollen zu sehen. Sie deuten daraufhin, dass wir es dort mit einer Figur zu tun bekommen könnten, die in Richtung des von @PowerPyxeL vorgeschlagenen Semiotikers geht.

    Bleibt der Giftstachel von B-A-D, zwar dachte ich vorhin noch an Harlekine/Narren (aufgrund von KAK (vor der Edition)), bin mir nun aber nicht mehr ganz so sicher, abgesehen davon, dass die Harlekine bei W40K einen Giftpfeil verschießen können, der den Gegner zum explodieren bringt. Aber das Wüstenvolk ist bestimmt sehr musikalisch, mit Kampftrommeln oder so (Man denke hier an Qu von der Scheibenwelt :D)
    Hit me with feedback. I hope that also some people from the international forum will participate in this thread, because I am too lazy to translate everything ;P


    Es grüßt,
    der v0gel.

    P.S.: @PowerPyxeL Du warst es auch, der den Piraten vorgeschlagen hat, wie mir gerade auffällt. Du machst dich etwas verdächtig ;) Ich dachte @Warrior313 wäre der CM :p

    Nachricht von Klein-Edith:
    Hab West und Ost vertauscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 August 2014
  2. Ich will nur mal kurz an diese Aussage erinnern:
    ______________________________________________________
    Wisst ihr bereits wann etwa ein weiterer Charakter vorgestellt werden soll?
    Ja, das wissen wir sehr genau. Wir sagen es aber nicht. Einen Tipp geben wir aber: Wer Musik mag, wird diesen Charakter so sehr lieben, wie er/sie schon lange keinen Charakter mehr geliebt hat. Und nein: Es ist nicht Robbie Williams!
    ______________________________________________________

    Daher denke ich, dass es einen Charakter geben wird, der mit "Musik-Skills" - also einem Barden ähnlich - von der Drift beeinflusst wird.

    Wettet wer dagegen? :p
     
  3. PowerPyxeL

    PowerPyxeL retired CM

    @s0nderv0gel - du denkst da schon richtig Warior313 ist der CM.

    Ich hatte mit dem Piraten wohl ala Blindes Huhn im richtigen "Haufen" rumgestochert. :) Na mal schauen was mir die nächsten beiden Tage noch so einfällt ^^.

    Ansonsten gefällt mir deine Zusammenfassung sehr gut! Schön mitgedacht :)

    @Mr.B Musik-Skills? "Schurke, du wirst sterben! Ich töte dich mit einem Moll-Akkord" oder eher ala Barde aus Asterix und Obelix der mit seinem Gesang die Götter zum Heulen brachte? :D :D
     
  4. Schon eher einer wie in Silkroad :p
     
  5. Dich sollte man im Auge behalten mit deinen Vorahnungen!^^ :cautious:


    Ein Harlekin wäre auch mal was, könnte man ein wenig was in diese Aussage in der FAQ hinein interpretieren.

    Ein Harlekin nutzt auch Marionetten zur Unterhaltung, im Spiel könnte man damit vlt. auch Gegner oder andere Sachen steuern.
    Wäre doch was, naja die guten alten träume.:sleep:
     
  6. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Musik passt sowieso auch zu dem Narren, immerhin ist er ja für die Unterhaltung des Hofes zuständig.
    Bei Harlekinen muss ich ständig an die Eldar von Warhammer40k denken.

    Nachricht von Klein-Edith:

    Da ich vorhin ja sowieso die Sache mit dem Gegenstück erwähnt hatte: Ich fänd es allgemein sehr geil, wenn jede Figur ihren Gegenpart hätte.
    Das wären dann also: Klingenmeister und Kristallmagierin (wenn ich das von der Char.-page richtig in Erinnerung habe), Narr und Spieler, Pirat und Semiotiker. Passt sogar ziemlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 August 2014
  7. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Hab gerade gemerkt, dass ich West und Ost vertauscht habe. (Und den Klingenmeisterartikel nicht gewissenhaft genug gelesen) Damit ist alles mit den Narren eigentlich hinfällig, Änderungen habe ich oben nachgetragen.
    Ich finde es btw sehr erfrischend, dass die Startgegenden diesmal so VÖLLIG verschieden sind. Normal wäre ja ein kleines Startgebiet, was dann in einem gemeinsamen eigentlichen Hauptquestpunkt anfängt. Liebe Devs, meinen Respekt, das ganze macht definitiv eine MENGE Arbeit, was die Story und Dramaturgie angeht.
     
  8. Spitfire

    Spitfire Überflieger

    Wahrscheinlich interpretiere ich zuviel hinein, aber das Wappen der Stadt erinnert mich doch sehr stark an die "Brotherhood of Nod" (http://mssam.wikia.com/wiki/The_Brotherhood_Of_Nod). Und wer die Command&Conquer-Reihe kennt weiß, dass deren Lieblingswaffenarsenal aus Flammenwerfen, Lasern, Gift und Stealthkriegsmaschinen bestand. Möglich, dass die daher stammende Figur daran anlehnende Fähigkeiten haben wird.
     
  9. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Ich wurde korrigiert, was die Wappen angeht, es sieht aus wie folgt:

    High Cambria - Steuerrad
    Ancya-Al-Mar - Schiff
    Eloysion - Schriftrollen
    Menas Aetharia - Schlüssel
    Sedhannia - Diamant
    Kay-An-Khar - Lotus
    Baqua-Al-Dschad - Horn
     
  10. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Schade, dass das hier so eingeschlafen ist, aber ich denke, da kann man nicht viel machen, wenn keine neuen Infos kommen. *nörgel*
     
  11. [​IMG] Aber der Wunsch nach Infos´s ist mit Vorsicht zu geniessen :whistle:
     
  12. frentmeister

    frentmeister Administrator Administrator

    Nö ist es nicht, erstens kommen neue Infos, denn auch die FAQ sind ja neue Infos, desweiteren werden in den nächsten Wochen noch andere Infos kommen. Es sollte aber klar sein, das man eben nicht alle fünf Tage etwas neues raushauen kann.
     
  13. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Ist ja aber auch schon etwas länger her als fünf Tage. Ich denke auch, dass man verstehen kann, dass man sich auf jedes bisschen News freut. Auch die Beantwortung der FAQ zähle ich da natürlich mit rein. Ich bin nur deshalb so gespannt, weil ich natürlich auf die offiziellen Verlautbarungen angewiesen bin, um meine Hypothese zu überprüfen, gerade was den piratenartigen Charakter angeht, der ja quasi schon mal in @PowerPyxeLs Thread bestätigt wurde (bzw. ein ähnlicher Archetyp). Ich denke, @Mr.B hat da den Spruch "Bedenke, wonach du fragst, du könntest Antwort bekommen." im Kopf. Es gibt immer irgendwas, was einem nicht ganz so gefällt und wenn es an der Kommunikation des Fakts liegt. Ich erinnere mich da an die News zu Sacred Underworld, wo es zwischendurch mal in einem Artikel hieß, dass die Dämonin Schwierigkeiten haben würde, Quests zu finden, weil die Dorfbewohner alle vor ihr weglaufen würden. Glücklicherweise beschränkte sich das im Endeffekt ja nur auf die passiven NPCs und nicht auf die Questgeber.

    BTT:

    Ich hoffe wirklich, dass sich das so bestätigt, wie ich mir das gedacht habe, weil ich mir aufgrund der verschiedenen Wappen zunächst erstmal nichts anderes denken kann. Ich verweise auch gern nochmal auf die englische Version dieses Threads, da habe ich ein paar Sachen geschrieben, die ich (faul wie ich bin ;)) hier nicht übersetzt habe.
     
  14. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Um hier mal wieder etwas Schwung in die Bude zu bringen der folgende Charaktervorschlag:

    Der letzte der Dhyadayn (Copypaste für Richtigschreibung rettet)

    Durch den Satz auß der Postkarte, der Besagt, dass die Bergmenschen nie zurückgekommen sind und keiner weiß, was aus ihnen wurde, wird es für mich regelrecht zu einem MUSS, diesen Charakter einzubauen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass er/sie eine Reihe von Kampftechniken hat, die etwas mit Eis oder der Natur zu Tun haben. Eventuell auch etwas mit den schwarzen Diamanten. Ich denke mir, dass diese so eine Art Seelenstein für die Bergmenschen waren, in denen sie Kraft und was weiß ich speichern konnten.

    Der gleichen Postkarte nach könnte eine der Figuren ein kleiner blutrünstiger Zwerg sein, aber dazu fällt mir jetzt auf die Schnelle nichts ein.
     
  15. Zacharias Zinker

    Zacharias Zinker Developer Developer

    Ich möchte Dich da ungern enttäuschen, aber es ist definitiv so, dass es keinen der Dhyadayn als Heldencharakter geben wird. Allerdings werden sie ihren eigenen Handlungsstrang erhalten und einer unserer Charaktere wird, um sein Endgame erfolgreich bestehen zu können, ihre Hilfe benötigen. Sie werden also eine Rolle spielen und die Frage, warum sie nie zurückgekehrt sind, wird am Ende ebenfalls beantwortet.
     
    s0nderv0gel und Mr.B gefällt das.
  16. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Hmm, enttäuscht bin ich nicht, da das ganze auf jeden Fall eine interessante Questreihe zu werden verspricht.
    Aufgrund der Antwort schließe ich also auf Wiedergutmachung. Dies lässt (nach jetzogem Informationsstand, sollte ich nichts vergessen haben) zwei mögliche Figuren für das Erwähnte zu:
    A) das kleine, blutrünstige Zwergenwesen
    B) die Kristallmagierin. Ich mein, schwarze Diamanten sind auch nur besondere Kristalle, vielleicht waren die Kristallmagier zu gierig...

    p.s.(OT): Ich find's immer wieder schön, wenn ihr euch mal ins normale Forengeschehen einklinkt und sei es ein popeliger Thread voller abstruser Theorien wie dieser hier (plus das englische Gegenstück)
     
  17. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Sooodele. In der FAQ war also mal wieder die Betonung, dass Musik eine elementare Rolle spielt. die Frage jetzt natürlich: War das wieder ein Allgemeinplatz? Weil, duh, es ja schon hinreichend bestätigt und allgemeiner Konsens ist, dass Musik unglaublich beeinflusst, wie man Inhalte wahrnimmt, Musikalität hip oder hop.
    Andere Vermutung: Der Barde/Satyr/VBERGRIMM NEKRO FROSTLORD OF DEATH AND METAL/Hiphopper/Musiker halt nimmt anscheinend immer mehr Gestalt an.
     
  18. JaNg0

    JaNg0 Moderator Moderator

    Vielleicht war "elementar" auch wörtlich gemeint und es wird Zauber mit Schallschaden geben. (Feuer, Wasser, Erde, ... METAL!!!! UUUUAAAAAARRRGG!!!!) :ROFLMAO::LOL:
     
    Cisa und SX255 gefällt das.
  19. Mit was für einer Animation dazu? Head-Banging oder Luftgitarre? :ROFLMAO:
     
    SX255 gefällt das.
  20. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Beides natürlich. Headbanging ist Nahkampf, Luftgitarre Fernkampf. Ist doch klar :D
     
    Andy0711 und Dorimil gefällt das.