1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Da ist es nun endlich, unser neues Forum. Log dich einfach mit deinen gewohnten Userdaten ein und leg los.

    Change the language

Diskussionsthread zu den Einblicken in die Itemgenerierung

Dieses Thema im Forum "Gameplay" wurde erstellt von s0nderv0gel, 13 September 2015.

  1. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Hallo Leute,

    für die, die ihr Bookmark aufs Forum gesetzt haben, hier der Link zu den neuen Informationen zu Items.

    Viel Spaß beim Diskutieren und Spekulieren!

    Es grüßt,

    der v0gel.
     
    SX255 gefällt das.
  2. Und die Tabelle für die Crafting-Zutaten ist hier fast schon eine Augenweide (y)
     
    SX255 gefällt das.
  3. Wozu gibt es dann eigentlich Eisen? Da es ja gegen Driftwesen keine Wirkung hat und die bisherigen bekannten Gegner ja allesamt Driftwesen sind (oder irre ich da?). Wird das jetzt so etwas wie bei Witcher: Silberschwert gegen Monster und wenn ich eine ordinäre Ratte vor mir habe, dann greife ich zum bewährten Eisenschwert?
     
  4. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Das wäre eine Möglichkeit!
    Um das mal spaßeshalber etwas weiterzudenken: Irgendwo stand doch mal, dass sich die Welt graduell ändert, mehr verdriftet (ist das ein Wort?[jetzt schon xD])wird, im Verlauf des Spiels. Wenn man jetzt deiner Theorie folgt, @Dorimil, werden dann Silberwaffen zu Ende des Spiels wertvoller? Bzw, kann ich meine normalen Waffen vielleicht irgendwie pimpen, so versilbert mit Kristallen und natürlich einem LED-Bildschirm, damit sie auch gegen Driftwesen einsetzbar (oder nützlich) sind?
    Ich hoffe doch :D
     
  5. Crow Girl

    Crow Girl Aetherranerin in Spe :) Super Moderator

    Jep, das Bündel vollgepackt mit allen Craftingzutaten und "allzeit bereit" :D
     
    SX255 gefällt das.
  6. Spitfire

    Spitfire Überflieger

    Das glaube ich auch. Eisen scheint gut gegen normale Menschen und Tiere zu sein, da es ja auch ein hartes Metall ist. Im Kampf gegen einen gut gepanzerten Soldaten, wie etwa einen Klingenwächter, kann ein Metallschwert eine gute Waffe sein, während ein Holzstab oder ein Silberschwert, das durch Untote wie durch warme Butter schneidet, an der harten Rüstung oder dem Schwert des Gegners einfach zerbrechen.
     
  7. Bei den bisherigen Materialien fallen mir zwei auf, die offensichtlich nicht aetherranischen Ursprungs „sein könnten“.

    Meteor und Mondsilber. :confused:

    Bei Meteor bin ich mir sicher und Mondsilber könnte der gute, alte Aureth bei seinen „Bastelarbeiten“ an Aetherra und seinen „Bewohnern“ schlicht und einfach vergessen haben.:D

    Beide „Zutaten“ werden also sehr selten in Aetherra anzutreffen sein und ihr Preis wird sicher eine astronomische Höhe haben.:sick:

    Wer also mit Mondsilber (Aureths Schussligkeit sei Dank :whistle: ) seine Waffe verbessert und das Ganze mit einer Prise Meteor versieht, dürfte bei einem gelungenen Versuch eine Waffe in den Händen halten, die durch ALLES geht, wie ein heißes Messer durch Butter.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 September 2015
  8. SX255

    SX255 Metal sentry

    Oh it will cut through everything, but it will probably hit nothing. You are forgetting about the Attack/Defense stats. But experimenting is part of the fun, so more power to you inventing the next BFG.
     
    Crow Girl gefällt das.
  9. Hallo !
    Ja, Super wie angekündigt News zu den Items etc. !!

    Kurze Frage zur Ausrüstung , was ist mit der Rüstung selbst / Brustpanzer !?

    Weiter so mit Infos, alle Lechzen nach mehr !!
    Grüße Revilo !
     
  10. When a yellow Araneo is on my way, I am sure to be able to cut off all 8 legs before I turn him on his back for the deathblow.
    My sword, tempered with Guano and finished with Lunarsilver and Meteor, cut everything. !!

    If an Opponent see the twinkle of my Goldtooth, he's already dead.[​IMG]

    My armor from the leather of a Canavarudus will protect me against anything in addition.

    Only the Drift I'm afraid [​IMG]
     
    SX255 gefällt das.
  11. Spitfire

    Spitfire Überflieger

    Das Waffenarsenal für die Nahkämpfer gefällt mir, dank reicher Auswahl ist da für jeden etwas dabei. Nur bezüglich der Fernkampfwaffen denke ich, dass da die Liste noch erweiterbar wäre, und zwar um Wurfwaffen, wie etwa Messer, Äxte, Speere und Shuriken (gerade Wurfmesser wären doch stiltechnisch die 1. Wahl des Spielers). Auch fände ich Schleudern ganz nett, denn die könnte man durch Gedrückthalten der Angriffstaste chargen.
    Allgemein fände ich es ja auch bei allen Schusswaffen ganz gut, wenn man durch die eben genannte Möglichkeit zu chargen mehr Schaden und/oder eine erhöhte Trefferwahrscheinlichkeit bekommt, da sich dadurch der Char beim Zielen mehr Zeit lässt.
     
    Mr.B gefällt das.
  12. Es gibt schon einen Itemgenerator? Ich fass es nicht :jawdrop:. (y)
    Bei den Fernwaffen kommt sicher noch was dazu, oder?
    Sowas wie Pistole, Gewehr, Granatwerfer, Bumerang, Drohne, Blasrohr, Wurfmesser, Handgranate, abgerichteter Falke, Panzerfaust und und und ......
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 September 2015
  13. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Da sich das hier immer noch um die Aktuellen News dreht, werde ich diesen Thread mit dem von @Mr.B genannten zusammenführen.

    EDIT:

    @Mr.B
    Stand nicht mal in der FAQ/Q&A, dass es vmtl keine Pulverwaffen gibt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 September 2015
  14. Uffff……. da bin ich jetzt überfragt. :sick:

    Ich meine mich daran erinnern zu können, dass @Crow Girl eine Information hatte, dass „Steampunk“ in Unbended vertreten wäre.

    Da ist Schwarzpulver nicht weit weg von einem Flammenwerfer. :D
     
  15. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Steampunk heißt ja erstmal nur Dampf.

    EDIT:

    Zitat die FAQ:
     
  16. Ich wieder mal – keine Ahnung. :eek:

    Verband ich doch Steampunk (wegen dem punk) einfach nur mit futuristischen Sachen wie z.B. einem Flammenwerfer, der eigentlich ja nicht futuristisch ist, aber in Unbended, so wie ich mir das vorstelle, irgendwie „fehl“ am Platz wäre …. oder doch nicht?

    Nun, wenn Steampunk nur Dampf ist, dann sollen es meinetwegen „punkische“ Hochdruck Pistolen und Gewehre sein .:D

    Per Kompressor und entsprechender Gerätschaft „uffgepumpt“ , werden z.B. Pistolen und Gewehre (auch „AT-Waffen genannt ) zu tödlichen Fernkampfwaffen, mit denen sich sogar Nadeln mit Betäubungsmitteln „verschießen“ lassen könnten.
     
  17. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Steampunk lehnt sich meist an viktorianischen Stil an, mit Zahnrädern, Dampfmaschinen, Zeppelinen und so weiter und so fort überall. Dazu gibt es viel Kupfer/Bronze und Messing, weniger grauen Stahl und Eisen. Es ist (laut wikipedia) eine Form des Retro-Futurismus, in der die Dampfmaschine die große Bedeutung übernommen hat, die bei uns Verbrennungsmotoren und ähnliches einnehmen. Es gibt auch andere Formen, wie beispielsweise Teslapunk, bei dem (natürlich) Elektrizität einen höheren Stellenwert einnimmt. Hoffe, ich konnte da ein wenig weiterhelfen :)
    Ein dampfbetriebenes Luftdruckgewehr wäre natürlich dennoch vorstellbar. Bleibt die Frage, ob man dann Kohle verbraucht, oder ob es (wie ich sehr hoffe) wie bei Sacred ist, dass man unendlich viele Pfeile hat. Verbrauchbare Pfeile in einem ARPG finde ich lästig.
     
    JaNg0 und Mr.B gefällt das.
  18. Ja, konntest du.
    Thanx dafür
     
  19. s0nderv0gel

    s0nderv0gel Imperator Moderator

    Eine Google-Bildersuche gibt da bestimmt auch visuell noch etwas input. Wobei der Gambler auf den Bildern (von den fehlenden Zahnrädern abgesehen) schon in die Richtung passt. Aber BTT.

    Ich kann mir noch nicht wirklich einen Reim auf die Werte im Bild machen. Aber das liegt vielleicht auch daran, dass mir der Stellenwert von Charisma in (A)RPGs immer etwas abgegangen ist. Welchen Effekt hat das, außer Handelspreise? Auch schön, dass gerade eine Keule Charisma verleiht. Vielleicht könnte man sie den Meinungsverstärker nennen :D
     
  20. JaNg0

    JaNg0 Moderator Moderator

    Vielleicht beinhaltet Charisma eine Art Charakterstärke, Selbstbewusstsein und somit Mut. Dann könnte man sich vielleicht grob vorstellen, dass ein Charakter mit hohem "Charisma" zu mehr risikoreichen Aktionen bereit ist (Boni auf eben diese Aktionen). Auch kann man sich einen passiven Bonus für alle Begleiter denken, also ein +x% für alle Begleiter. Ist vielleicht eher im Multiplayer wichtig.

    Ein ganz dickes AMEN darauf, ich finde sowas auch immer lästig! Vorallem, da ich in den letzten Jahren immer mehr dazu tendiere, Fernkämpfer in ARPGs zu spielen.