1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Da ist es nun endlich, unser neues Forum. Log dich einfach mit deinen gewohnten Userdaten ein und leg los.

    Change the language

Wie ist der Stand der Entwicklung und der Verhandlungen !?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Unbended" wurde erstellt von Revilo, 18 Oktober 2015.

  1. Hallo Leute:p !

    Jaaa, wieder einmal naht der Winter....gähn, schnnarch..:((.
    Alles geht langsam, langsamer und noch langsamer, hihi.

    Spaß beiseite, wie wäre es denn mal mit ...(ich traue mich kaum...) mit, wie war das Wort doch gleich, ach ja:sorry: NEUIGKEITEN:sorry: !!!!
    Bitte nicht wieder tolle Kohlezeichnungen oder Pseudo News (Crafting Unfälle etc.)

    Es grüßt euch ein sehr sehr müder Revilo:) !
     
  2. Hoffnung schon längst aufgegeben... :sleep:
     
  3. frentmeister

    frentmeister Administrator Administrator

    Mein Stand ist gerade, das ich persönlich etwas angespannt bin, aus Familieren Gründen. Da steht noch eine größere Operation im Haus.

    Nun, zum Stand der Entwicklung, müsst ihr eben abwarten, oder auch nicht. Niemand kann euch zu irgendwas zwingen. Selbst ein Anstoss, hat nun mal auch einige Jahre Entwicklungszeit gehabt, die meistens und immer in einem Bugdesaster geeendet sind.

    Es brauch eben solange Zeit wie es eben braucht. Rom ist nunmal (und selbst ich hasse diesen Spruch) nicht in 1-2-3 Jahren aufgebaut worden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2015
  4. Es erwartet ja auch niemand, dass morgen verkündet wird, die Entwicklung wäre abgeschlossen.
    Aber soweit ich das in Erinnerung habe war zu Beginn des Projekts durchaus geplant oder zumindest kommuniziert worden, dass die treuen Fans nah an der Entwicklung dran sein werden (Roadmap usw.).
    Sollte die Entwicklung wirklich voranschreiten, ist das seit der Ankündigung nicht wirklich passiert.
    Und damit will ich weder die Arbeit hinter den Postkarten oder den sonstigen Storyschnipseln abwerten, da hat sich durchaus jemand Mühe gemacht. Und wenn das alles ist, was in der Zwischenzeit passiert wäre, da sich kein Publisher/Investor auftreiben ließ oder der Fokus auf Familie und Job liegt und das ein Nebenprojekt mit unbekannter Zukunft ist, dann wäre das ja kein Problem, aber dann muss man die Fans ja nicht so hinhalten und dürfte das durchaus mal klar kommunizieren.
    Immerhin haben die treuen Fans einen großen Vertrauensvorschuss erbracht und um die 15.000€ vorgeschossen, ohne überhaupt so wirklich zu wissen, was das überhaupt wird - mit einer Präsentation die wirklich ein Witz war, wenn ich da an die erste Website denke.
    Wie da ein Franz Stradal, dem ja, sollte der Aprilscherz nicht doch kein Scherz gewesen sein, sehr viel an dem Projekt liegen sollte, in einem Interview von sich geben kann, dass er lieber andere im Forum schreiben lasse, ist mir menschlich wirklich unverständlich.
    Wenn man sich nicht für etwas besseres hält, kann man, und hat man noch so viel zu tun, sei es der Job oder die Familie, zumindest einmal die Woche oder meinetwegen im Monat mal "Hallo" schreiben und vielleicht kurz mitteilen wie es voran geht oder ob überhaupt.

    Aber besteht wohl kein Bedarf, eine Community aufzubauen bzw. überhaupt ernst zu nehmen. Man hat sich ja immerhin durch die Rückzahlung von allen hypothetischen Verpflichtungen "freigekauft".

    Ich meine mal rausgelesen zu haben, dass da die Meinung vertreten wird, dass diese Forderungshaltung der Community auf die Nerven geht, da ja immerhin die Entwickler die sind, die etwas tun und erschaffen und wenn einem die Art und Weise nicht gefällt könne man ja verschwinden. Ist jetzt nur Spekulation bzw. das was ich meine zwischen den Zeilen gelesen zu haben, also verzeiht mir, wenn es nicht stimmt.
    Dabei, wie ich ja eingangs schon geschrieben habe, glaube ich nicht, dass man hier direkt Gameplay-Footage erwartet oder sonstiges "handfestes", sondern überhaupt mal einbezogen zu werden, gerade aufgrund des Vertrauensvorschusses, der gegeben worden wäre.

    Und das kann keine "Verschwiegenheitsvereinbarung" gegenüber eines Vertragspartners verhindern, wenn man denn wirklich will. Niemand muss hier unbedingt Vertragsinhalte wissen und wenn Footage vorenthalten werden muss oder man das möchte, dann ist das nun mal so. Aber seid doch bitte etwas offener, wenn euch wirklich etwas an den treuen Fans liegt.
    Das ihr euch durch die mittlerweile kleine Gruppe kein komplettes hochwertiges Game finanzieren könnt ist auch klar, aber durch diese Informationspolitik wird die Gruppe sicherlich nicht größer. Vernachlässigungswürdig, weil man es ohnehin marketingtechnisch anders aufziehen will und die paar Leute dann eh nicht zählen ?

    Sollte dieses Projekt wirklich ernsthaft fortgeführt werden wird jedenfalls wirklich auf die Fans der ersten Stunde geschissen, zumindest nach Außen hin. Wie können es ein Chris Roberts und viele seiner Entwickler (Star Citizen) schaffen, direkt mit der Community zu kommunizieren und ihr könnt das nicht ? Ja, es ist ein größeres Projekt, sie sind mehr Leute, aber mit Sicherheit haben sie nicht weniger Arbeit oder Familie ( zumindest in vielen Fällen). Ich glaube da ihnen das Projekt wirklich am Herz liegt und sie ihre Community ernst nehmen (müssen?).
    Zumindest eines der beiden wage ich hier wirklich zu bezweifeln.

    Für Verschwörungstheoretiker: Liest man sich den Aprilscherz nochmal durch und münzt die aktuelle Situation darauf, wäre es vielleicht auch einfach möglich, dass man dadurch mal vorfühlen wollte, wie wir damit umgehen würden und dann auf Grund der Reaktionen entschieden hat das lieber nicht als Tatsache darzustellen, da die Folgen eventuell einen Imageschaden mit sich bringen würden ?! Jetzt lässt man das Projekt einfach verdursten, bis sich niemand mehr dafür interessiert.

    Eigentlich glaube ich da auch nicht daran, für so dreckig halte ich die Verantwortlichen nun wirklich nicht, aber wer weiß.^^


    Sollte jemand von den Verantwortlichen das überhaupt lesen, frage ich mich, ob ihr euch darüber lustig macht, dass sich jemand über euer Projekt, was ja so gut wie aus keiner direkten Kommunikation (zumindest nach Außen hin) besteht, so viele Gedanken macht, anstatt es einfach sein zu lassen oder ob es euch vielleicht doch mal in den Fingern juckt einfach mal ehrlich zu sein ?

    Denn wieso sich hier manche trotz diesem Vakuum so engagieren wollten und manchmal auch negativ reingesteigert hatten, liegt nicht (nur) daran, dass sie dämlich sind, sondern einfach daran, dass sie sehr viel von eurer früheren Arbeit halten und für mich z.B. Sacred/Underworld mit das Videospiel war, das meine Liebe zu eben diesen entfacht hat (Ja, ich bin nicht über 30).
    Freut einen das nicht und ist es das nicht Wert auch mal persönlich im eigenen Forum vorbeizuschauen ?

    Ist jetzt länger geworden als ich das geplant hatte, aber das ist ja auch nur ein Ausdruck davon, dass da noch eine Form von Emotion gegenüber dem Projekt vorhanden ist. Besser eine Emotion, als keine.

    tl;dr: Wie wäre es mit Kommunikation ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2015
    Mr.B, WinstonSmith, Revilo und 3 anderen gefällt das.
  5. Nabend zusammen :)
    Ich muss gestehen, hier nur noch sehr selten reinzuschauen. Es ist sehr schade, dass bis jetzt kaum handfestes zu sehen/ lesen ist. Ich habe inzwischen mit Grim Dawn ein sehr gutes Spiel entdeckt, dass ich schon spielen kann, obwohl es noch nicht fertig ist. So etwas hätte ich mir auch für Unbended gewünscht. Aber was soll's.. Ich will mich nicht weiter beschweren. Ich habe allmählich auch keine Hoffnung mehr, dass aus diesem Projekt noch das Spiel wird, dass es werden sollte. Vielleicht wird es so gut wie erhofft, vielleicht auch schlechter oder gar besser.. Kommt vielleicht auch darauf an, wer Publisher ist. Manche lassen einem ziemlich freie Hand, andere wollen etwas bestimmtes sehen.

    Die Hoffnung stirbt ja immer noch zuletzt^^
    MfG
    Garlan
     
  6. PowerPyxeL

    PowerPyxeL retired CM

    Es gibt nur Einen der letztlich a) entscheidet und b) liefert was die Crew veröffentlichen kann und darf. Den Rest kann sich, denke ich, jeder selbst zusammenstricken.

    Ich hoffe doch, dass derjenige Informiert wird.

    LGP
     
    Cisa und Zarathustra gefällt das.
  7. Hm, wenn man Franks und PowerPyxels Kommentare liest dann hat man ein wenig den Eindruck dass man entweder etwas genervt ist oder das etwas dicke Luft herrscht o_O
    Evtl. täuscht das aber auch :sorry:

    Naja, am Ende bleibt einem eh nichts anderes übrig als abzuwarten bis es News gibt...

    just my 2 cents.
     
  8. PowerPyxeL

    PowerPyxeL retired CM

    OT: Ich bin total tiefenentspannt :)
     
    red asunder gefällt das.
  9. Alles klar... wie gesagt: sowas täuscht auch schnell und war nur mein Eindruck. aber gut wenn es nicht so ist :happy:
     
  10. Weihnacht´s Überraschung ??:whistle:
     
    red asunder und SX255 gefällt das.
  11. SX255

    SX255 Metal sentry

    :coffee: Who is in charge of writing the humor for the game? Can they share stuff that will not be getting into the game but would be nice to have?

    Must have been the font :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 Oktober 2015
    Cisa und red asunder gefällt das.
  12. Hm, ich gehöre ja zu den Kuschelfans die oft dafür eingestanden sind wie Unbended entwickelt wird und mir oft dafür was anhören musste. Aber ich frage mich seit einigen Tagen wie das gemeint ist @frentmeister ? Ist die Community nun komplett raus aus der Entwicklung... ist es egal wer das hier noch verfolgt?
    Das ist nicht böse gemeint...aber mich irritiert die Aussage. Ich weiß dass es eben solange dauert wie es dauert, kein Thema. Auch abwarten ist ok... aber evtl. spart man sich dann Ankündigungen (wie zum 4ten Charakter). Lange nichts zu hören und dann dieses Statement ist etwas demotivierend... und verdammt irritierend (n)

    Edit: ok gerade auf fb gesehen dass dort auch nicht mehr von "fan-based" die Rede ist... Frage also beantwortet. Hätte man aber auch kommunizieren können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Oktober 2015
  13. Was (bzw. welchen Beitrag) meinst du damit?
     
  14. frentmeister

    frentmeister Administrator Administrator

    Weder noch...

    Wie kommst du von meinem Post darauf? Ne, es ging um eine private Sache bei Operation, meine Mutter hatte so eine. Und ich hatte deshalb wenig den Kopf frei. Community war bisher bei jeder Sacred/Anstoss we. Entwicklung immer dabei. Wird sich auch nicht ändern ^^
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26 Oktober 2015
    red asunder gefällt das.
  15. oje, dann mal sorry... hoffe es geht deiner Mutter schnell besser!
    und sorry, man versteht geschriebene Sachen dann doch manchmal falsch... ist bei mir anders angekommen.
    Danke dir für die Info! :happy:

    Keinen Beitrag... als Info stand früher auf der Seite "fanbased ARPG" und nun "The new ARPG" oder so ähnlich... aber dafür gibtes sicher Gründe.

    Edit: "The new, open world, archetype based ARPG." steht nun da... trifft es vermutlich auch besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2015
  16. @frentmeister
    beste Gensungswünsche an Deine Mutter!

    zum Thema: wie @Garlan Schattenklinge schon anmerkte gibt es mit Grim Dawn wunderbaren Ersatz, der für Wochen und Monate fesseln kann. Von daher bleibt dies ein Anlaufpunkt, um alte Recken wiederzu"lesen" und erst in zweiter Linie geht es um ungelegte Eier...